Höchste
Präzision

trifft innovative Technik.

Das Labor

Das Dental-Labor Sips wurde 1988 von Michael Sips gegründet. Seitdem steht unser Name für Qualität, Zuverlässigkeit und Kundennähe. Unsere 20 Mitarbeiter/innen sind stolz darauf, dass unser Dental-Labor mit seiner Geschäftsleitung diese Gütesiegel kontinuierlich pflegt und weiter ausbaut. Durch feinfühlige Handwerkskunst, Termintreue und stets Mut zur Innovation konnten wir nicht nur Kunden aus unserer Stadt, sondern auch Zahnärzte aus angrenzenden Regionen gewinnen.

 

Perfekt.

Ist uns nicht genug.

Leistungen

Unsere Leistungen werden Sie überzeugen! Machen Sie sich selbst ein Bild:

Implantattechnik, alle Systeme

Implantate sind die schönste Art, einen fehlenden Zahn zu ersetzen. In seiner Perfektion unterscheidet sich ein Implantat weder optisch noch funktionell von einem natürlichen Zahn.
Wir verarbeiten alle gängigen Systeme führender Implantatanbieter.

Totalprothetik

Endlich wieder normal kauen und sprechen! Eine perfekt passende Zahnprothese stellt das Gebiss optisch wieder her und schenkt den Patienten ein Stück Lebensqualität zurück. Von der Abdruckabnahme über die individuelle Anpassung der Zahnform und Zahnfarbe begleiten wir Patienten und Zahnärzte bis hin zu Einstellung der Bisshöhe und Bisslage. Somit ist es uns möglich, eine Prothese herzustellen, die als Zahnersatz nicht mehr zu erkennen ist.

Gnathologische Rehabilitation

Im Rahmen eines gnathologischen Rehabilitationsprozesses ist eine intensive Feinabstimmung zwischen dem/der behandelnden Zahnarzt/Zahnärztin und dem Dental-Labor erforderlich. Der Rehabilitationsprozess kommt an einer Schienentherapie zur Einstellung der neuromuskulären Zentrallage der Mandibula in den meisten Fällen kaum vorbei. Regelmäßige Schienenkontrollen und u. U. -anpassungen sorgen dafür, die Effizienz der Therapie bis eine therapeutische Zentrik oder eine zentrisch stabile Position erreicht wurde, zu gewährleisten.

 

Wir fertigen die Schienen und stehen Ihnen während der gesamten Therapie zur Seite.

Playsafe Erkodent (Mundschutz)

Ein individuell angefertigter Sportmundschutz passt exakt auf die Zahnreihe, ist mit mindestens zwei Schichten laminiert, sitzt fest, erlaubt normales Sprechen und freies Atmen. Im Vergleich dazu, lockert sich ein klassischer Boll- &Bite-Mundschutz (kochen und anbeißen) nach mehrmaligem Tragen auf und vermittelt dem Sportler ein „falsches“ Schutzgefühl.

 

Unser Dentallabor berät und betreut Sie gerne bei der Herstellung eines individuellen Playsafe Sportmundschutzes. Weitere Informationen finden Sie auf der Hersteller-Webseite.

Galvanotechnik

Die Galvano-Krone überzeugt durch hochwertige Materialien, hohen Tragekomfort und besondere Ästhetik. In der modernsten Variante der Kronenversorgung stellt die Anfertigung von Galvani-Kronen besondere Anforderungen an den Zahntechniker. Von den Präzisionsabdrücken mit Spezialmassen über die individuelle Farbabstimmung der Zahnfarbe bis hin zu einer genauen Bissabstimmung begleiten wir Sie in diesem aufwendigen Prozess und stellen für Sie die Galvani-Kronen mit höchster Präzision her.

Geschiebe- Riegel und Teleskoptechnik

Welche Technik bei einem herausnehmbaren Zahnersatz infrage kommt, hängt u. a. entscheidend vom Restbestand der Zähne des Patienten ab. Jede Befestigungstechnik hat ihre Vorteile aber in manchen Fällen auch ihre Nachteile. In enger Zusammenarbeit mit den Zahnärzten beraten und begleiten wir die Patienten bei der Findung der optimalen, individuellen Lösung.

CAD/CAM-gefertigte Stegkonstruktionen mit individuellen Halteelementen auf Implantaten

Dank computergestützten CAD/CAM-Techniken sind die Fertigungen von Stehkonstruktionen mit individuellen Halteelementen auf Implantaten mit höchster Präzision möglich. Mit modernen Scan- und Softwaretechnologien werden die Modelle dreidimensional am PC abgebildet und dort digital präpariert. Die gewonnen Daten steuern anschließend die CNC-Fräsmaschinen, die aus einem porenfreien Ausgangsmaterial den Zahnersatz mit einer verbesserten Passgenauigkeit verarbeiten im Vergleich zur konventionellen Gusstechnik.

Kronen- und Brückentechnik

Mit festsitzendem Zahnersatz werden zerstörte Zähne restauriert und fehlende Zähne ersetzt. Abhängig vom geplanten Budget kommen unterschiedliche Materialien zum Einsatz. Ob vollkeramische oder keramikverblendete Metallkronen – die Farbauswahl und die filigrane Verarbeitung sind für die Wiederherstellung der Ästhetik und der Kaufunktion ausschlaggebend.

Mikroskopisches Arbeiten für höchste Präzision

Besondere Fälle verlangen höchste Präzision, die nur mittels mikroskopischer Arbeit zu erreichen sind. Nicht allzu selten sind mikroskopische Arbeiten bei der Herstellung vom perfekt sitzenden Zahnersatz notwendig. Modernste Ausstattung und hoch qualifizierte Mitarbeiter stehen Ihnen stets zur Verfügung.

Funktionsdiagnostik mithilfe des DIR-Systems

Beim DIR – System (DIRDynamics and Introral Registration) handelt es sich um eine direkte und interne Methode der Diagnostik der Kieferfunktionen und Kiefergelenksfunktionen.

 

Weitere Informationen finden Sie hier. 

Wenn Sie weitere Infos wünschen, würden wir uns sehr über ein persönliches Gespräch mit Ihnen freuen.

 

Technik.

Die überzeugt.

Exklusiv

Vollkeramische Brücken aus Zirkonoxid

Vor dem Hintergrund stetig zunehmender Krankheitsfälle durch allergische Reaktionen und unter Beachtung der ganzheitlichen Medizin wächst die Nachfrage nach metallfreien Lösungen für die Rekonstruktionen in der Zahnmedizin und Zahntechnik.

Vollkeramische Kronen und Brücken mit CAM-produzierten Gerüsten aus Zirkonoxid, das keramisch verblendet wird. Zirkonoxid ist ein extrem hochfestes, biokompatibles Keramikmaterial, mit dem eine außergewöhnliche Ästhetik erzielt werden kann.

  • Test_Bild5
  • Test_Bild4
  • Test_Bild2
  • Sips_01_04_New

 

Exakt.

Und ohne Kompromisse.

Service

Individuelle Handarbeit prägt unsere Arbeit.

Hochwertige Materialien, individuelle Ästhetik, Präzision: Details, die zu Ihrer Gesundheit und Ihrem Wohlbefinden beitragen. Die exakte Handarbeit sichert Patienten und Zahnärzten eine nahezu unbegrenzte Lebensdauer. Unsere Leistungen vereinen traditionelles Leistungsprofil und moderne Technik:

  • Patiententransfer nach Absprache
  • Weekend-Service nach Absprache
  • flexible Hol- und Bring-Touren
  • Prothesenreinigungsservice

  • persönlicher und kontinuierlicher Laborservice,
    telefonisch und vor Ort
  • Reparaturservice
  • erweiterte Garantien mit Serviceintervallpass möglich
  • individuelle Farbberatung im Labor oder in der Praxis

 

Für Sportler mit Ambitionen.

Pass genau.

Mundschutz.

Playsafe.

Ein Playsafe-Mundschutz wird individuell für Sie hergestellt. Nur so sind der Schutz aller Zähne und der feste Sitz im Mund gewährleistet. Fertiger Mundschutz aus dem Sportgeschäft erfüllt diese Anforderungen nicht, auch wenn er noch etwas angeformt werden kann. Die schlechte Passform und der lockere Sitz führen zu unzumutbaren Belastungsspitzen einzelner Zähne und stören Sie bei der Ausübung Ihres Sports.

 

Damit der Playsafe-Mundschutz exakt auf Ihre Zahnreihe passt, müssen Modelle hergestellt werden. Dazu werden Abdrücke benötigt, und diese können nur vom Zahnarzt und seinem Team genommen werden. Der Mundschutz wird dann von einem zahntechnischen Labor gefertigt, damit er die Playsafe-Richtlinien erfüllt. Damit ist gewährleistet, dass Sie einen Mundschutz mit gesicherter Qualität erhalten. Dafür steht der Name Playsafe.

  

Mundschutz

 

 

Verantwortung.

Und Zuverlässigkeit.

Das Team

Michael Sips
Michael Sips

Präzisionsarbeit braucht innovative Technik und ein gutes Team.

Das Team um Michael Sips ist permanent auf dem letzten Wissensstand. Es sorgt neben höchster Arbeitsqualität für einen reibungslose Ablauf in einem angenehmen Arbeitsambiente. Haben Sie Fragen? Die Mitarbeiter des »Michael Sips Dental-Labors« stehen Ihnen jederzeit mit Rat und Tat zur Seite. Sprechen Sie uns bitte an.

Hier finden Sie einige Impressionen aus unserem Alltag.

 

Kontakt

MiSi_Logo_web4_Shadow

Schicken Sie uns eine Nachricht:

Dental-Labor Michael Sips

 

Dürener Straße 220-222
50931 Köln

 

Telefon: 0 22 1 – 9 40 23 06 / 7
Telefax: 0 22 1 – 9 40 23 08

 

http://www.sips-dental-labor.de
info@sips-dental-labor.de

 

Geschäftsführer: Michael Sips

Aufsichtsbehörde:
Handwerkskammer Köln

 

Gesetzliche Berufsbezeichnung:
Zahntechnikermeister

 

Umsatzsteuer-Identifikationsnummer:
DE 233 / 5280 / 0191

 

Staat, in dem die Berufsbezeichnung verliehen wurde:
Deutschland

 

Bezeichnung der berufsrechtlichen Regelungen:
Gesetz zur Ordnung des Handwerks (Handwerksordnung) in der Fassung der Bekanntmachung vom 24. September 1998 (BGBI.IS.3074) geändert durch Art.33 Sozialgesetzbuch – neuntes Buch -(SGB IX) vom 19.06.2001(BGBI.IS.1064).

 

Verordnung über das Berufsbild und die Prüfungsanforderungen im praktischen und im fachtheoretischen Teil der Meisterprüfung für das Zahntechniker-Handwerk vom 27. Februar 1980 (BGBI.IS.261).

 

Gesetz über Medizinprodukte (Medizinproduktegesetz – MPG) vom 02. August 1994 (BGBI.IS.1963), zuletzt geändert durch Artikel 1 des Gesetzes vom 13. Dezember 2001 (BGBI.IS.3586).